Mittwoch, 27. August 2014

Eulenmuffins

(18 Stück)



Für die Muffins:

200 g weiche Margarine
100 g Rohrzucker
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
4 TL gemahlene Leinsamen mit 80 ml Pflanzenmilch verrührt
250 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
50 ml Pflanzenmilch
1 EL Essig
200 g Zucchini 
100 g Walnüsse, gemahlen
100 g Schokolade gehackt


Für die Cookies:


100 g weiche Margarine
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
150 g Mehl
2 El Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
½ TL Vanilleextrakt
Schokotröpfchen
75 g Schokolade
5 EL Pflanzensahne
18 halbe Mandeln, geschält



Zuerst den Cookieteig herstellen. Dazu die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Vanilleextrakt schaumig rühren. Die restlichen Zutaten gut mischen, dann nach und nach zu der aufgeschlagenen Margarinenmasse geben und kurz durchkneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Muffins zuerst die Zucchini raspeln, ausdrücken und zur Seite stellen. Außerdem Essig in die Pflanzenmilch geben und ebenfalls griffbereit halten.
Die Margarine mit Rohr-, Vanille- und weißem Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Kakaopulver gut mischen und abwechselnd mit den Leinsamen zu der Margarine geben. Dann Zucchini und Walnüsse zufügen, abschließend die Pfanzenmilch einfließen lassen- alles noch mal gut durchrühren. Die Masse in vorbereiteten Muffinförmchen verteilen und im vergeheizten Backofen bei 180°C ca 30-35 Minuten backen.

Inzwischen den Cookieteig aus dem Kühlschrank holen, kleine Kugeln formen, platt drücken, auf ein mit Backpapier aufgelegtes Blech legen und jeweils ein Schokotröpfchen eindrücken. Wenn die Muffins fertig sind, die Cookies bei gleicher Temperatur 13 Minuten backen.

Wenn beides abgekühlt ist, die Schokolade in der Pflanzensahne schmelzen und die Muffins damit bestreichen. Jeweils zwei Cookieaugen sowie eine Mandelhälfte darauf legen und dann etwa eine halbe Stunde kühl stellen, damit die Schokolade anzieht.



Kommentare:

  1. Moaaaaa lecker.. Mach ich sicher auch mal! Lg Viky

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja super süß aus und doch so simpel, tolle Idee. :)

    LG, Dani

    AntwortenLöschen
  3. oh, die sehen ja wirklich ultraniedlich aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Uhhhh, wen muss ich besechen um einen abzukriegen?

    AntwortenLöschen